Dokument herunterladen

Suche in Dokumentation

Funktionsübersicht DECT-Telefone

1.) Spectralink DECT-Telefone:

 

 

 

Spectralink
Butterfly
Spectralink
7522

DisplayFarbdisplay
8- zeilig
Farbdisplay 8-zeilig
Maße in mm

BxHxT:
50x150x20

BxHxT:
48x146x19

Gewicht
105g110 g
Sprech- /
Standbyzeit
15/150h24/200h
Freisprechen
Halten-
Anrufweiterleitung ohne Rückfrage
-
Anrufweiterleitung mit Rückfrage--
Dreierkonferenz
--
Zugriff auf das zentrale Telefonbuch
--
Headset-Anschluss-
Klassifizierung--
Voraussetzung

Spectralink  IP-DECT-SERVER 400 oder Polycom KWS 6000/6500

Maximale
Erweiterung
Pro Spectralink IP-DECT-Server 400: 12 Mobilteile
(bis zu 6 gleichzeitige Gespräche möglich)

Pro Polycom KWS 6000: 4.096 Mobilteile
(pro Server 6000/6500 sind, ohne Zusatzlizenz, 32 Sprachkanäle vorhanden und es können 30 Handsets  angelegt werden;  je nach Ausbau bis zu 1.024 gleichzeitige Gespräche)

 

 

 

 

 

 

¹) Angaben für aktivierten Bluetooth Betrieb

²) IP 54 = staub-­ und spritzwassergeschützt

³) IP 64 = staubdicht und spritzwassergeschützt

Lizenzschlüssel

 

Unter Lizenzschlüssel können die optionalen Lizenzen eintragen werden. 

 

Die folgenden Lizenzen sind möglich:

Grundausbau (ohne Lizenz):

  • kann mit Netzteil oder POE betrieben werden
  • Netzteil optional gegen Aufpreis erhältlich
  • maximal 12 User/Handsets (wie KWS300)
  • 6 Gesprächskanäle (2 mehr als KWS300)
  • maximal 3 Repeater (Multi Cell Repeater)

Optionale Lizenzen (Systemerweiterung durch Lizenzen):

  • 30 User und 12 Gesprächskanal Lizenz: Mit dieser Lizenz können maximal 30 User (Handsets) betrieben werden und das System hat die doppelte Anzahl (12) Gesprächskanäle.
  • Multi Cell Lizenz: Am System können zusätzlich 3 Basisstationen betrieben werden. Es können bis zu 6 Repeater (Multi Cell) bei Vollausbau der Basisstationen betrieben werden.
  • Bundle Lizenz: Eine Kombination aus der 30 User und 12 Gesprächskanal Lizenz und der Multi Cell Lizenz
  • Automatic Alarm Call Lizenz: Mit dieser Lizenz können für die Alarmsensoren der Handsets (6040 und 7040) automatische Alarmrufe im System konfiguriert werden.

Nach Bestellung einer Lizenz erhalten Sie einen Lizenzschlüssel. Um dem Spectralink IP-DECT Server 400 eine gültige Lizenz zuweisen zu können, muss diese im Serviceportal unter Elemente/Endgeräte dem jeweiligen Server (kirkbase400) hinterlegt werden.

 

 

 

2.) Panasonic und Gigaset

 

 

Panasonic
KX-TPA50

Panasonic
KX-TGP500
Panasonic
KX-TGP550
Gigaset S810
DisplayGroße 2,1" LCD-Anzeige mit weißer Hintergrund-
beleuchtung

Mobilteil: Große 2,1“ LCD-Anzeige mit weißer Hintergrund- beleuchtung

Mobilteil: Große 2,1“ LCD-Anzeige mit weißer Hintergrund- beleuchtungFarbdisplay
8- zeilig
Maße in mm

BxHxT:
47,7x158,5x 31,3

Mobilteil:
BxHxT:
47,7x158,5x31,3
Mobilteil:
BxHxT:
47,7x158,5x31,3
BxHxT:
49x146x26
Gewicht
137gMobilteil:
137g
Mobilteil:
137g
129g
Sprech- /
Standbyzeit
5h/10 TageMobilteil:
5h/10 Tage
Mobilteil:
5h/10 Tage
13/180h
Weiterleiten-
Freisprechen-
Headset-Anschluss--
& Bluetooth
VoraussetzungPanasonic KX-TGP500/550-Analogschnittstelle
(ATA)
Maximale
Erweiterung

Pro KX-TGP500/550: 6 Mobilteile (KX-TPA50)
(bis zu 3 gleichzeitige Gespräche möglich)


Pro ATA-Port: 1 Gigaset
(1 gleichzeitiges Gespräch möglich)
Spectralink
Butterfly

Spectralink
7202 / 7212

Spectralink
7522

Spectralink
7532

Display8-zeiliges Farbdisplay8-zeiliges Farbdisplay8-zeiliges
Farbdisplay

8-zeiliges Farbdisplay

Maße in mm

BxHxT:
50x150x20

BxHxT:
50x148x20

BxHxT:
50x148x20

BxHxT:
50x148x20
Gewicht
105g115g115 g115g
Sprech- /
Standbyzeit
15/150h27/118h24/200h24/200h
Freisprechen-
Halten
Anrufweiterleitung ohne Rückfrage
Anrufweiterleitung mit Rückfrage
Dreierkonferenz
----
Zugriff auf das zentrale Telefonbuch
----
Headset-Anschluss--Bluetooth
Klassifizierung-IP54 (nur 7212)IP54-
Voraussetzung

Spectralink  IP-DECT-SERVER 400 oder  6000/6500

Maximale
Erweiterung
Pro Spectralink IP-DECT-Server 400: 12 Mobilteile
(bis zu 6 gleichzeitige Gespräche möglich)

Pro Spectralink IP-DECT-Server: 4.096 Mobilteile
(pro Server 6000/6500 sind, ohne Zusatzlizenz, 32 Sprachkanäle vorhanden und es können 30 Handsets  angelegt werden;  je nach Ausbau bis zu 1.024 gleichzeitige Gespräche)
Spectralink
7622

Spectralink
7642

Spectralink
7722
Spectralink
7742
DisplayFarbdisplay 8-zeilig

Farbdisplay 8-zeilig

Farbdisplay 8-zeiligFarbdisplay
8-zeilig
Maße in mm

BxHxT:
50x148x20

BxHxT:
50x148x20
BxHxT:
50x148x20
BxHxT:
ca 50x148x20
Gewicht
123 g123g115g115 g
Sprech- /
Standbyzeit
20/200h25/90 h27 / 118 h25 / 90 h1
Freisprechen
Halten
Anrufweiterleitung ohne Rückfrage
Anrufweiterleitung mit Rückfrage
Dreierkonferenz
----
Zugriff auf das zentrale Telefonbuch
----
Headset-Anschluss-Bluetooth

Bluetooth

Klassifizierung-IP 64IP 64IP 64
Voraussetzung

Spectralink  IP-DECT-SERVER 400 oder 6000/6500

Maximale
Erweiterung
Pro Spectralink IP-DECT-Server 400: 12 Mobilteile
(bis zu 6 gleichzeitige Gespräche möglich)

Pro Spectralink IP-DECT-Server 6000: 4.096 Mobilteile
(pro Server 6000/6500 sind, ohne Zusatzlizenz, 32 Sprachkanäle vorhanden und es können 30 Handsets  angelegt werden;  je nach Ausbau bis zu 1.024 gleichzeitige Gespräche)